Feedback unseren Kunden
Ihr Warenkorb
€0.00 (0 artikel)
Search:
Perform search
Produktkategorien

Cellcept Ohne Rezept

News
Cellcept
Cellcept photo

Cellcept Ohne Rezept (Mycophenolate Mofetil)

Operationen

Generisches CellCept schützt vor Abstoß-Reaktionen nach einer Transplantation der Nieren, Leber oder des Herzen. Dieses Medikament wirkt in Kombination mit anderen Medikamenten.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
250mg × 10 Pillen€107.33€10.73Kaufen!
250mg × 20 Pillen€176.90€8.85€37.75Kaufen!
250mg × 30 Pillen€246.48€8.22€75.51Kaufen!

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
500mg × 10 Pillen€190.93€19.09Kaufen!
500mg × 20 Pillen€344.10€17.20€37.75Kaufen!

Produkte in der gleichen Kategorie

Mycophenolat Mofetil Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

MYCOPHENOLAT MOFETIL verringert die Reaktion des Immunsystems auf ein transplantiertes Organ.

Was muss mein Arzt bzw. meine Ärztin vor der Behandlung wissen?

Informieren Sie sie über folgende Umstände:

  • Anämie oder andere Blutstörungen
  • Durchfall
  • Immunsystem-Probleme
  • Infektion
  • Nierenkrankheit
  • Phenylketonurie
  • Magen-Probleme
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Mycophenolat Mofetil, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Nehmen Sie das Medikament mit Wasser und schlucken Sie die Tablette ganz. Nicht kauen, zerkleinern oder zerschneiden. Ist die Tablette zerbrochen, darf das Pulver nicht in Kontakt mit der Haut oder Augen kommen. Passiert es, spülen Sie mit viel Wasser nach. Nehmen Sie die Medizin regelmäßig und nur wie vorgeschrieben. Brechen Sie die Einnahme nicht plötzlich ab, holen Sie sich ärztlichen Rat.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein.

Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

  • Acyclovir oder Valazyclovir
  • Antazide
  • Azathioprin
  • Baby-Pillen
  • Ganciclovir oder Valganciclovir
  • Lanthanum Carbonat
  • Medikamente für Cholesterin wie Cholestyramin und Colestipol
  • Metronidazol
  • Norfloxazin
  • Andere Mycophenolat Medikamente
  • Probenezid
  • Rifampin
  • Sevelamer
  • Impfungen

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was muss ich während der Einnahme dieses Medikaments beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Ihren Nachuntersuchungen. Ihr Blut wird in den ersten Monaten kontinuierlich untersucht. Dieses Medikament kann schwere Auswirkungen auf ein ungeborenes Kind haben. Werden Sie während der Behandlung NICHT schwanger. Frauen brauchen mindestens zwei Schwangerschaftstests bevor die Behandlung mit diesem Medikament beginnen kann und monatliche Tests während der Behandlung, auch wenn Sie keinen Geschlechtsverkehr haben. Wenden Sie zwei sichere Formen der Empfängnisverhütung an – einen Monat vor und einen Monat nach der Behandlung. Es kann sein, daß Ihre Pille nicht wirkt. Wenn Sie schwanger werden, oder Ihre Monatsblutung bleibt aus, stoppen Sie SOFORT die Einnahme. Auch wenn Sie nur einmal das Medikament genommen haben, kann es zu schwersten Missbildungen kommen.

Wenn Sie eine Erkältung haben oder eine andere Infektion, gehen Sie zum Arzt/Ärztin. Behandeln Sie dies nicht selbst. Das Medikament kann Ihren Körper schwächen, daß er selbst nicht gegen die Infektion ankommt.

Mit der Einnahme dieses Medikaments werden Sie empfindlicher gegen Sonnenlicht. Tragen Sie Sonnenschutz und kleiden Sie sich entsprechend. Gehen Sie nicht in ein Solarium und meiden Sie künstliche UV-Strahlung.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Nebenwirkungen, die Sie SOFORT Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin melden müssen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht, Anschwellen des Gesichts, Lippen oder Zunge
  • Blutiger, dunkler, teer artiger Stuhlgang
  • Änderungen im Sehen
  • Fieber, Schüttelfrost oder andere Anzeichen einer Infektion
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse
  • Ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Schlafstörungen
  • Appetitverlust
  • Übelkeit, Erbrechen

Diese Liste kann unvollständig sein.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur 15 bis 30 Grad Celsius. Die Packung gut verschlossen halten, damit kleine Kinder sie nicht öffnen können. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Tag: mycophenolate bestellen wien, cellcept rezeptfrei preisvergleich, mycophenolate billig kaufen, cellcept apotheke or apotheken or apotheker cylex, mycophenolate dänemark preis, cellcept online ohne rezept, rezept für mycophenolate ausstellen schweiz, cellcept kaufen online, mycophenolate verkaufen, zoll cellcept erfahrungen bestellen.

Soziale Lesezeichen
    Choose your language:



    Geld zurückGarantie
    Sichereinkaufen

    Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

    Secure shopping certificates

    Special Offer!

    • Mycophenolate Mofetil (CellCept, Myfortic) - Pulmonary Fibrosis News

      Mycophenolate Mofetil (CellCept, Myfortic)Pulmonary Fibrosis NewsMycophenolate mofetil (brand names CellCept, Myfortic) is an immunomodulatory agent (changing the function of the immune system) which inhibits the proliferation of lymphocytes.

    • Roche's Immunology Drugs Xolair, Pulmozyme, and CellCept ... - Market Realist

      Roche's Immunology Drugs Xolair, Pulmozyme, and CellCept .

    • Roche Q3 Sales seen 4.75 percent higher - Times of India

      Roche Q3 Sales seen 4.

    • Medical mystery: Mouth sores so painful, she could not eat - Philly.com

      Philly.

    • Aurinia Pharmaceuticals: An Under $10 Biotech Stock To Keep An Eye On - Seeking Alpha

      Seeking AlphaAurinia Pharmaceuticals: An Under $10 Biotech Stock To Keep An Eye OnSeeking AlphaIt treated patients with Voclosporin along with standard of care of mycophenolate mofetil (MMF) - also known as CellCept, marketed by Roche (OTCQX:RHHBY) - as background therapy and a forced steroid tapered to 5mg/day by week 8 and 2.

        Copyright © www.ohnerezeptfreikauf.com is an affiliate marketing website. All rights reserved.