Feedback unseren Kunden
Ihr Warenkorb
€0.00 (0 artikel)
Search:
Perform search
Produktkategorien

Buspar Ohne Rezept

News
Buspar
Buspar photo

Buspar Ohne Rezept (Buspirone)

Mental-psychische Störungen

Generisches BuSpar behandelt kurzzeitig Symptome von Angstzuständen.

PackungPreisPro PilleSie sparenBestellen
10mg × 30 Pillen€31.42€1.05Kaufen!
10mg × 60 Pillen€53.89€0.90€8.94Kaufen!
10mg × 90 Pillen€71.87€0.80€22.38Kaufen!
10mg × 120 Pillen€89.85€0.75€35.82Kaufen!
10mg × 180 Pillen€125.80€0.70€62.70Kaufen!

Produkte in der gleichen Kategorie

Buspiron Tabletten

Was ist dies für ein Medikament?

BUSPIRON hilft, bestimmte Angstzustände zu erleichtern. Es ist chemisch anders zusammengesetzt als andere, die Angstzustände behandeln und hat kaum Wirkung auf psychischen Alarmzustand. Buspiron macht nicht abhängig.

Was muss mein Arzt oder meine Ärztin wissen, bevor ich das Medikament nehme?

Sie müssen wissen, ob Sie folgende gesundheitlichen Probleme haben:

  • Wenn Sie aktuell andere Medikamente gegen Angstzustände nehmen
  • Leberkrankheit
  • Nierenkrankheit
  • Eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion auf Buspiron, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Schwangerschaftswunsch
  • Stillen

Wie nehme ich dieses Medikament?

Schlucken Sie das Medikament zusammen mit etwas Wasser und mit oder ohne etwas zu Essen. Um sicherzustellen, dass dieses Medikament am besten wirkt, nehmen Sie es entweder IMMER mit oder IMMER ohne etwas zu Essen. Angaben auf der Packungsbeilage beachten. Nehmen Sie das Medikament regelmäßig, aber nicht öfter als angegeben. Setzen Sie das Medikament nicht ab, es sei denn Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin weist Sie dazu an.

Beraten Sie sich mit einem Kinderarzt/Ärztin falls das Medikament von Kindern eingenommen werden soll. Es können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein. Überdosierung: Wenn Sie mehr Tabletten eingenommen haben, als Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin verschrieben hat, wenden Sie sich sofort an das nächstgelegene Krankenhaus oder an Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin.

ACHTUNG: Dieses Medikament ist ausschließlich für Sie bestimmt. Geben Sie es nicht weiter an Andere.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie sie möglichst schnell nach. Ist jedoch der Zeitpunkt der nächsten Einnahme gekommen, lassen Sie die vergessene Dosis aus. Verdoppeln Sie aber keinesfalls die Dosis.

Welche Wechselwirkungen kann es geben?

Nehmen Sie dieses Medikament nicht zusammen mit den folgenden Medikamenten:

  • MAOIs wie Carbex, Eldepryl, Marplan, Nardil, and Parnate
  • Procarbazin

Dieses Medikament kann zusammen mit den folgenden Medikamenten Wechselwirkungen zeigen:

  • Diazepam
  • Digoxin
  • Diltiazem
  • Erythromyzin
  • Grapefruit Saft
  • Haloperidol
  • Medikamente für Depression oder Stimmungsprobleme
  • Medikamente für Anfälle wie Carbamazepin, Phenobarbital und Phenytoin
  • Nefazodon
  • Andere Medikamente für Angstzustände
  • Rifampin
  • Ritonavir
  • Einige Pilzmedikamente wie Itraconazol, Ketoconazol und Voriconazol
  • Verapamil
  • Warfarin

Diese Liste ist unvollständig. Geben Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin eine Liste aller Ihrer verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, Wirkstoffe, Kräuterprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Geben Sie auch an, ob Sie Rauchen, Alkohol trinken oder Drogen nehmen. All diese Substanzen können die Wirksamkeit des Medikaments verändern bzw. beeinträchtigen. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt bzw. Ärztin bevor Sie irgendeines Ihrer Medikamente absetzen oder wieder einnehmen.

Was soll ich während der Einnahme beachten?

Gehen Sie regelmäßig zu Ihren Nachuntersuchungen. Es kann ein bis zwei Wochen dauern, bis sich Ihre Angstzustände bessern.

Dieses Medikament macht Sie schwindelig. Fahren Sie nicht, steuern Sie keine Maschinen oder machen Sie nichts, was Ihre volle Aufmerksamkeit benötigt, bis Sie wissen, wie das Medikament bei Ihnen wirkt. Um das Risiko von Schwindel und Ohnmachtsanfällen zu vermeiden, besonders wenn Sie ein älterer Patient sind, bewegen Sie sich langsam und stehen Sie auch langsam auf. Alkohol kann Schwindel und Schläfrigkeit verstärken. Vermeiden Sie also die Einnahme von Alkohol.

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich rechnen?

Folgende Nebenwirkungen sollten Sie Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin umgehend mitteilen:

  • Verschwommene Sicht oder andere Änderungen der Sehkraft
  • Brustschmerzen
  • Verwirrung
  • Atemprobleme
  • Wut oder Ärger
  • Muskelschmerzen und Schmerzen
  • Taubheit oder Kribbeln in Händen oder Füßen
  • Ohrenklingeln
  • Hautausschlag und Jucken
  • Erbrechen
  • Schwäche

Folgende Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden (Kontaktieren Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin falls sie andauern oder als störend empfunden werden):

  • Unruhige Träume, Albträume
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Unruhe oder Nervosität
  • Wunder Rachen und verstopfte Nase
  • Magenverstimmung

Diese Liste ist nicht vollständig.

Wie ist das Medikament aufzubewahren?

Arzneimittel für Kinder unzugänglich lagern bei einer Raumtemperatur unter 30 Grad Celsius. Vor Feuchtigkeit schützen. Nicht aufgebrauchte Medikamente nach deren Haltbarkeitsdatum entsorgen.

Tag: buspirone and anxiety disorders, rezept für buspar schweiz, buspirone snorting effects, buspar overdose, buspirone rezeptfrei europa, busparkplatz worringer straße düsseldorf, buspirone in der schweiz bestellen, buspar während der schwangerschaft, buspirone generika kaufen rezeptfrei bestellen, busparkplatz freiburg.

Soziale Lesezeichen
Choose your language:



Geld zurückGarantie
Sichereinkaufen

Unsere Rechnungsführung ist zertifiziert durch:

Secure shopping certificates

Special Offer!

    Copyright © www.ohnerezeptfreikauf.com is an affiliate marketing website. All rights reserved.